chronik-verein

Unser Faschingsverein wurde im Februar 1972 ins Leben gerufen. Die Mütter und Väter der ersten Stunde waren: Zitzmann Walter, Maydl Karl, Maydl Christa, Klambauer Helmut, Spiel Philipp, Treitinger Anton, Treitinger Hilde, Wührer Franz, Wührer Hildegard, Käser Rupert, Waschin Friedl, Waschin Luise, Bamesreiter Eduard, Fuchs Hans, Scheuer Franz, Scheuer Gustav, Baumgartner Johann, Spitzl Rudolf, Maier Rudolf, Sonnleitner Robert, Schäufl Walter, Schorieß Paul, Hölldobler Franz, Malschinger Adolf, Bergbauer Anton, Klambauer Josef, Winzig Helmut, Schäufl Hans, Weiß Otto, Rathsack Elisabeth und Scheuer Anneliese. Zum ersten Präsidium wurde gewählt: 1. Präsident Friedl Waschin, 2. Präsident Robert Sonnleitner, Schatzmeister Anton Treitinger und Schriftführer Adolf Malschinger. Mit zahlreichen Weinabenden wurde dem Vereinsleben der Atem eingehaucht, das es zum wachsen brauchte. Am 03.02.1973 fand der erste Faschingsball, damals noch Lumpenball genannt, statt. Aus diesem ging später der heutige Inthronisationsball hervor. Daneben wurde der Kinderfasching eine feste Größe im Vereinsleben.

Mit dem ersten Faschingszug am 06.03.1973 wurde wohl die wichtigste Veranstaltung des Vereins kreiert. Dieser erfreut sich bis heute noch größter Beliebtheit weit und breit! Der letzte Eckpfeiler des Vereinslebens ist der am 12.06.1974 zum ersten mal veranstaltete Filmabend mit ausgiebiger Nachbetrachtung des Faschingstreibens.

Nun war auch die Zeit der ersten Prinzengarde gekommen, am 20.11.1974 wurde diese unter der Leitung der Majorin Luise Kern gegründet! Der Garde schlossen sich mit Helga Aderbauer, Gertraud Aderbauer, Anita Aust, Anita Griebl, Hildegard Hörner, Christa Hasbauer, Christa Maydl, Roserl Meier, Monika Meier, Evi Obermeier, Barbara Penninger, Monika Peterander, Erna Sonnleitner, Rosmarie Scheuer, Christa Scheuer, Stiller und Rosmarie Viertl 17 junge Mädels an. Beim Rosenmontagsball der Wolfachtaler Schützen Sammarei war es dann endlich soweit, die Prinzengarde präsentierte sich zum ersten Mal der Öffentlichkeit mit dem einstudierten Programm.

Am 18.02.1993 wurde das „Raindinger Narrenschiff“ getauft, dies ist seit dem ein ständiger Begleiter des Vereins bei allen Faschingszügen in Nah und Fern!

life-chat

interner Bereich

chronik

verein

Besucher

faschingsverein rainding 1972 .e.V.

sitemap  | faq  lexikon  | impressum  contact  |  archiv  pinnwand  presse


© by faschingsverein rainding 1972 e.V. | all rights reserved | design & konzeption by griebl klaus mit iweb

downloaddownload.htmlshapeimage_9_link_0
acebookhttp://www.facebook.com/group.php?gid=289583916412shapeimage_10_link_0
you tube../faschings-verein/youtube.html../faschings-verein/youtube.htmlshapeimage_12_link_0shapeimage_12_link_1